Baufinanzierung

Verwirklichen Sie mit der Baufinanzierung Ihrer Volksbank Oberberg eG Ihren Traum vom Eigenheim. Die gleichbleibenden Raten garantieren Ihnen dabei die notwendige Planungssicherheit. Zudem bestimmen Sie die Laufzeit selbst und können Sondertilgungen vornehmen.

Baufinanzierung verständlich erklärt

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (Stand Juli 2016)

Unsere Baufinanzierung

Unsere Baufinanzierungsberater ermitteln nach Ihren individuellen Bedürfnissen ein optimales Konzept, um die Finanzierung auf eine solide Basis zu stellen. Neben den steuerlichen Fördermöglichkeiten gibt es die vergünstigten Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Wir sichern Ihnen die aktuell günstigen Konditionen, zeigen mögliche Risiken auf und minimieren diese durch passende Lösungen. Welche Finanzierung für Sie sinnvoll ist und auf welche Fördermittel Sie zugreifen können, finden wir im Beratungsgespräch gemeinsam mit Ihnen heraus.

Ihre Vorteile:

  • Entwicklung individueller Finanzierungskonzepte
  • Beratung über öffentliche Fördermittel
  • Attraktive Immobilienangebote in der Region
  • Realistische Wertermittlung
  • Bausparen mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall
  • R+V Sicherheitspaket für Eigentümer

Baufi Zinssatz und Zinsbindung

Gerade am Anfang Ihres Kauf- oder Bauprojektes sind niedrige Zinsen und kleine monatliche Raten verführerisch. Ein guter Bauherr kalkuliert seine Baufinanzierung aber mit Weitsicht.

Ob sich ein Kreditangebot eignet, hängt nämlich nicht allein vom Zinssatz ab. Eine geringe monatliche Belastung schafft zwar mehr Spielraum für den Moment, eine möglichst schnelle Tilgung zahlt sich aber langfristig aus. Sondertilgungsmöglichkeiten, Laufzeit und Zinsbindung sind ebenso wichtige Punkte. Schließlich muss sich Ihre Baufinanzierung flexibel an Ihr Leben anpassen können.

Kleiner Tipp!

Achten Sie darauf, dass Sie möglichst schuldenfrei in den Ruhestand starten.


Konditionen


Wie viel darf Ihre Traumimmobilie kosten?

Miet / Kauf-Vergleichs-Rechner

Mieten oder lieber kaufen?
Berechnen Sie ausgehend von Ihrer monatlichen Kaltmiete, wie viel Ihre Traumimmobilie kosten darf.

Was kann ich mir leisten? - Rechner

Berechnen Sie ausgehend von Ihrem Monatseinkommen, Ihren Ausgaben und Ihrem Eigenkapital den Maximalpreis Ihres Wunschobjektes.


Erwerbsnebenkosten

Mit dem Bau- oder Kaufpreis einer Immoblie ist es nicht getan. Denken Sie bei der Finanzierung auch an die Nebenkosten. Für Notar, Grundbucheintrag, Umzug und Makler können ganz schnell 15 Prozent des Kaufpreises zusammen kommen.

Unser Erwerbsnebenkostenrechner hilft Ihnen, einen Teil der Nebenkosten beim Immobilienerwerb zu ermitteln. So berechnen Sie einfach, welche Gebühren beim Grundbuchamt und Notar anfallen, wenn Sie eine Grundschuldbestellung oder die Abtretung bzw. Löschung eines Grundbucheintrags veranlassen möchten.

Ein nicht zu vernachlässigender Posten bei den Nebenkosten ist die Grunderwerbsteuer, die beispielsweise in NRW bei 6,5 Prozent liegt.


Geld vom Staat - Fördermöglichkeiten sinnvoll nutzen

Öffentliche Fördermittel

Mit diversen Förderungen wie dem günstigen Darlehen der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erleichtert der Staat privaten Bauherren und Immobilienkäufern, Wohneigentum zu erwerben oder zu modernisieren.

Förderprogramme der KfW

Wohn-Riester

Das riesterfähige Darlehen hat es richtig in sich: Während Sie von staatlichen Zulagen, günstigen Darlehenszinsen und Steuervorteilen profitieren, wird Ihre privat genutzte Immobilie zur Altersvorsorge, auf die Sie schon heute zählen können.

Das riestergeförderte Darlehen

Prämien für Bausparverträge

Mit der Wohnungsbau-Prämie belohnt der Staat eigene Sparleistungen auf einen Schwäbisch Hall-Bausparvertrag.

Die Arbeitnehmersparzulage ist eine staatliche Förderung, die speziell Arbeitnehmern vorbehalten ist, die ihre vermögenswirksamen Leistungen zum Beispiel auf ein Bausparkonto einzahlen.

Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage