Veränderungen im Vorstand der Volksbank Oberberg eG

Wiehl/Oberberg, 26. Juni 2020

Aufsichtsrat und Vorstand informieren über Veränderungen im Vorstand der Volksbank Oberberg eG:

Vorstandsmitglied Thomas Koop scheidet auf eigenen Wunsch aus gesundheitlichen Gründen zum 31.7.2020 aus dem Vorstand aus und verstärkt zukünftig die zweite Führungsebene der Bank.

Aufsichtsrat und Vorstandskollegen bedauern das Ausscheiden von Thomas Koop aus dem Vorstand sehr und danken ihm für die fast neunjährige erfolgreiche Tätigkeit. Sie freuen sich jedoch, dass die Zusammenarbeit mit ihm nach baldiger Genesung und in neuer Funktion als Bereichsleiter fortgesetzt werden kann.

Im Zusammenhang mit dem Ausscheiden von Koop aus dem Vorstandsgremium der Bank wird der stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Manfred Schneider, seine für den 31.3.2021 vorgesehene Beendigung der Vorstandstätigkeit mit Verlängerung seines Dienstvertrages auf den 31.12.2022 verschieben.

Sein designierter Nachfolger und jetziger Leiter des Vorstandsstabes, Frank Dabringhausen, wird sein Vorstandsamt nicht erst am 1.4.2021 sondern bereits am 1.1.2021 antreten.

Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden, Ingo Stockhausen, wird mit Beginn des neuen Geschäftsjahres somit wieder ein dreiköpfiger Vorstand die Geschicke der Bank lenken.

Bei Rückfragen zuständig: Thomas Knura, Telefon 02262/984-257