Leitungswechsel in der Immobilienabteilung der Volksbank Oberberg

Der Vorname bleibt, Kompetenz und Fachkenntnis auch

Wiehl, 01. Dezember 2016

Nach 43 Jahren bei der Volksbank Oberberg und ihren Vorgängerinstituten fängt für den Leiter der Immobilienabteilung Michael Weller mit Beginn der passiven Altersteilzeit der Ruhestand an. Nach seiner Ausbildung bei der damaligen Raiffeisenbank Waldbröl wechselte Weller 1980 zur Raiffeisenbank Denklingen eG und war dort acht Jahre lang das Gesicht der Geschäftsstelle seines Heimatortes Brüchermühle. Danach wechselte er mit dem Zusammenschluss der Raiffeisenbanken Wiehl und Denklingen in die Geschäftsstelle Wiehl, wo er zuständig war für Marketing und das neugeschaffene Geschäftsfeld Immobilienvermittlung, welches er dort aufbaute und 2001 nach der Fusion mit der Volksbank Oberberg eG für den Geschäftsbereich der ehemaligen Raiffeisenbank Wiehl als Geschäftsfeldverantwortlicher übernahm.

Vorstandsvorsitzender Ingo Stockhausen dankte Weller für sein jahrelanges wertvolles Engagement für die Bank, welches sich nicht nur auf das Tagesgeschäft beschränkte sondern auch mit so manchem von ihm organisierten Betriebsausflug oder Wandertag in Verbindung steht. Außerdem war er in der Projektgruppe des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der Volksbank aktiv.

(v.l.) Michael Weller und sein Nachfolger Michael Noss, Vorstandsvorsitzender Ingo Stockhausen; Foto: Christian Melzer

Sein Nachfolger heißt auch Michael und mit Nachnamen Noss. Der gebürtige Wiehler und gelernte Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft ist seit 2012 in der Immobilienvermittlung der Volksbank Oberberg eG tätig und übernimmt nun ab Dezember 2016 die Leitung der Immobilienvermittlung für die Gesamtbank. Im operativen Geschäft ist er zuständig für Wiehl und den oberbergischen Süden. Gemeinsam mit seinen Kollegen Ralf Tocco (Hückeswagen, Radevormwald und Remscheid), Jonathan Noß (Engelskirchen) und Andreas Schaffrath (Gummersbach und Bergneustadt) deckt er mit seinem Spezialistenteam das gesamte Geschäftsgebiet der Volksbank Oberberg ab. Regional gehört die Volksbank Oberberg zu den führenden Immobilienmaklern, wenn es sich um den Kauf oder Verkauf von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Eigentumswohnungen, Grundstücken und gewerblichen oder landwirtschaftlichen Objekten handelt.