Volksbank Oberberg eG

Stabwechsel in der Raiffeisenbank Radevormwald

Wiehl, 03. April 2019

Axel Klugmann ist neuer Leiter der Volksbank Oberberg – Niederlassung

Stefan Tengeler - Foto: Volksbank Oberberg

Radevormwald. In der Niederlassung der Volksbank Oberberg eG in Radevormwald, die unter Raiffeisenbank firmiert, findet in diesen Tagen ein Wechsel der Verantwortlichkeiten statt. Stefan Tengeler, seit 2012 dort Niederlassungsleiter, soll zukünftig seine Kompetenz und seine umfangreichen Erfahrungen in der Region als Firmenkundenbetreuer noch intensiver einsetzen können als bisher. Er wechselt somit in die Spezialabteilung Firmenkunden und übergibt die Gesamtverantwortung für die Volksbankniederlassung in Radevormwald an Axel Klugmann.

Der gelernte Genossenschaftsbanker und Bankfachwirt Axel Klugmann war bisher stellvertretender Niederlassungsleiter in Wiehl. Er ist 42 Jahre alt und lebt mit seiner Ehefrau und den beiden Kindern in Kürten.

Axel Klugmann - Foto: Volksbank Oberberg

Der Vorstand der Volksbank Oberberg verspricht sich von dieser Neujustierung der Aufgaben- und Verantwortungsbereiche sowie der personellen Verstärkung in Verbindung mit den geplanten umfangreichen Investitionen in die Neugestaltung, Renovierung und Sanierung des Standortes an der Schlossmacherstraße deutlich mehr Potentiale zur Intensivierung des Privat- und Firmenkundengeschäftes. Das Ziel ist eine noch stärkere Marktdurchdringung in diesem Geschäftsgebiet.

Vorstandsvorsitzender Ingo Stockhausen sagt hierzu: „Herr Tengeler übergibt nun eine gut aufgestellte Niederlassung mit engagierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Herrn Klugmann und wendet sich selbst dem anspruchsvollen Firmenkundengeschäft zu. Wir schätzen beide Herren als äußerst qualifizierte und erfahrene Kollegen und wünschen Ihnen in ihren neuen Positionen stets eine gute Hand sowie viel Freude und Erfolg im Interesse der ihnen anvertrauten Mitglieder und Kunden.“