Volksbank Oberberg eG

50 Jahre Volksbank Oberberg in Brüchermühle - Oktoberfest für Mitglieder und Kunden

Wiehl, 07. Oktober 2019

In diesem Jahr wird die Geschäftsstelle Reichshof-Brüchermühle der Volksbank Oberberg eG 50 Jahre alt. Dies feierte die Bank kürzlich mit einem zünftigen Oktoberfest rund um die Filiale Am Dreieck. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Volksbank Oberberg Manfred Schneider begrüßte die zahlreichen Gäste, machte einen kurzen Rückblick auf die Geschichte der im Jahre 1969 von der damaligen Spar- und Darlehnskasse und späteren Raiffeisenbank Denklingen gegründeten Geschäftsstelle in Brüchermühle. Er freute sich, dass mit Michael Weller, Egon Koch, Alexandra Irrgang und Elisabeth Dross einige der ehemaligen Brüchermühler Geschäftsstellenleiter der Einladung gefolgt waren. Reichshofs Bürgermeister Rüdiger Gennies hob in seiner Ansprache die Bedeutung der Volksbank Oberberg mit ihren 30 Geschäftsstellen im Bergischen Land als regionales Kreditinstitut nahe beim Kunden hervor. In Reichshof ist die Genossenschaftsbank gleich viermal vertreten. Schneider lud Gennies schon jetzt zum 150-jährigen Jubiläum der Volksbank Oberberg im kommenden Jahr ein. Denn auch das älteste Vorgängerinstitut, die Eckenhagener Volksbank, ist seit 1870 in der Gemeinde Reichshof ansässig.

Die jetzige Geschäftsstellenleiterin Anna-Lena Klein dankte den Anwesenden für ihr zahlreiches Kommen und nutzte die Gelegenheit, um Ihr Team vorzustellen. Ihr besonderer Dank galt der Freiwilligen Feuerwehr, Löschgruppe Heischeid, die mit Oktoberfestbier und Leberkässemmeln für das leibliche Wohl der BrüchermühleGäste sorgten. Für die musikalische Unterhaltung waren an diesem Tag „Die Geininger“ und ihre Oberkrainer Musik zuständig. Die kleinen Gäste konnten sich auf der Hüpfburg oder mit dem Ballonkünstler Oh Larry vergnügen. Auch das Wetter spielte „jubiläumsmäßig“ gut mit, so dass allen Beteiligten ein gelungenes Geburtstagsfest geboten werden konnte.

(v.l.) Manfred Schneider, stv. Vorstandsvorsitzender der Volksbank Oberberg eG, Rüdiger Gennies, Bürgermeister Reichshof und die Geschäftsstellenleiterin in Brüchermühle, Anna-Lena Klein - Foto: Thomas Knura