Gewinnsparen

Alfred Witt, Kunde der Volksbank Oberberg in Loope, kann sich über einen neuen Audi Q3 freuen.

Engelskirchen, 06. April 2017

Eigentlich ist Alfred Witt passionierter Radfahrer und Wanderer. Schneller ans Ziel kommt er aber ab sofort mit seinem 150 PS starken Audi Q3. Witt ist seit über 30 Jahren Kunde der Volksbank Oberberg und nun auch erfolgreicher Gewinnsparer.

Von einem kleinen Lottogewinn abgesehen hatte der 78-Jährige bislang noch kein großes Spielglück – bis jetzt. Entsprechend skeptisch war er, als Frankjörn Schell, seit 1. August Filialleiter in der Geschäftsstelle Loope, anrief und Witt zum Gewinn eines nagelneuen Autos im Wert von über 40.000 € gratuliere. „Solche Anrufe bekommt man ja jeden Tag“, weiß auch Witt, der 46 Jahre lang das Hotel Zur Post in Engelskirchen geführt hat. In diesem Fall steckte aber kein Nepp hinter dem Anruf. Das Gewinnsparen ist eine Aktion der Volksbanken, bei der die Kunden Lose kaufen können und gleichzeitig einen kleinen Betrag ansparen. Einen Teil der Loskosten spendet die Volksbank an gemeinnützige Einrichtungen. Den Gewinnsparern winken Geld- und Sachpreise.

(v. l.) Frankjörn Schell – Geschäftsstellenleiter in Loope, Gewinner Alfred Witt und Lebensgefährtin Thea van der Meulen, Jörn Richling – Niederlassungsleiter in Engelskirchen.

Artikel von Oberberg Aktuell