Volksbank Oberberg eG

Andreia C. Bickenbach, Black Sea One - Fotoausstellung im PORTAL by Volksbank

Wiehl, 25. Juli 2018

„Es ist nicht leicht, Stille einzufangen und durch Fotografie abzubilden. Andreia C. Bickenbach gelingt dies mit den Aufnahmen ihrer Serie Black Sea One. Allein mit Tageslicht porträtiert die Künstlerin Blüten und Pflanzen vor tiefschwarzem Hintergrund. Dabei wird die rohe Struktur der Materie nahezu plastisch auf den Bildträgern aus Alu-Dibond sichtbar. Zeitgleich hebt das Schwarz erwartbare Räumlichkeit auf und erlaubt so die ungestörte Fokussierung auf die Objekte selbst. Das reflektierende Material der Bildträger spiegelt das sich wandelnde Tageslicht wieder. Auf diese Weise wird eine zeitliche Komponente in die Aufnahmen übertragen. Betrachter treten so in einen stillen Dialog mit den Bildern.

Black Sea One ist ein autobiographisches Langzeitprojekt in drei Teilen. Die Künstlerin verortet sich kontinuierlich selbst in ihren Werken, die seit August 2017 in Berlin-Neukölln und Gummersbach entstehen. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch ein vorwiegend analoges Vorgehen aus, das den Moment der Erfassung in den Vordergrund rückt. Die Nachbearbeitung der digitalen Fotografien ist auf ein Minimum reduziert.“
Lin Hierse, TAZ

Ausgewählte Arbeiten aus Black Sea One, Teil I sind bis zum 17. August im PORTAL by Volksbank im Forum Gummersbach, Steinmüllerallee 5 (www.volksbank-oberberg.de/portal) zu sehen. Zur Vernissage am 2.8.2018 um 18:30 Uhr wird die Künstlerin persönlich anwesend sein.

Foto: Andreia C. Bickenbach