Doppeljubiläum bei der Volksbank Oberberg

Wiehl/Oberberg, 04. August 2020

Jutta Rosowski und Reiner Zautke feierten am 1. August ihr vierzigjähriges Berufsjubiläum bei der Volksbank Oberberg eG.

Beide Jubilare absolvierten von 1980 bis 1983 erfolgreich ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann. Jutta Rosowski bei der Volksbank Oberberg eG und Reiner Zautke bei der damaligen Raiffeisenbank Bielstein eG. Sie wurden von ihren Ausbildungsbetrieben in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

Jutta Rosowski aus Gummersbach begann ihre Tätigkeit im Kredit- und Schalterbereich der Geschäftsstelle Ründeroth und wechselte 1986 in die zentrale Kreditsachbearbeitung der Bank. 1992 erhielt sie die ausgeschriebene Stelle Vorstandssekretariat/Personal und erwarb sich in der Folge durch diverse fachbezogene Seminare umfangreiche Kenntnisse im Personalbereich und einen Abschluss als Chefsekretärin. 2007 übernahm sie die Leitung des Personalwesens der Volksbank Oberberg. Diese Funktion übt Rosowski bis heute aus.

Der Wiehler Reiner Zautke begann seine Bankertätigkeit im Kreditwesen, absolvierte das Bankenhauptseminar und das Bankenführungsseminar in den Genossenschaftsakademien Forsbach und Schloss Montabaur. Er spezialisierte sich im weiteren Verlauf seiner Karriere im Firmenkundenkreditgeschäft. 2002 erteilte ihm die Volksbank Oberberg Prokura. Aktuell ist Zautke stellvertretender Leiter eines der Firmenkundenbetreuungsteams der Bank.

Auch neben der beruflichen Tätigkeit engagieren sich beide für ihre Volksbank. Rosowski im Gesundheitsmanagement und Zautke lange Jahre als Saxophonist im ehemaligen bankeigenen Blasorchester.

Der Vorstand der Volksbank Oberberg eG dankte den Jubilaren für ihre Verbundenheit zum Unternehmen und die stets verantwortungsvolle und von hoher Fachkompetenz geprägte Arbeitsweise. Er wünschte ihnen auch weiterhin viel Glück, Erfolg und eine robuste Gesundheit.

Jutta Rosowski
Reiner Zautke

Fotos: Christian Melzer 

Bei Rückfragen zuständig: Thomas Knura, Telefon 02262/984-257