„Sicherheit trainieren, Fahrspaß erleben!“

Unter diesem Motto stand ein außerordentlich abwechslungsreicher Tag im Verkehrs-Sicherheits-Zentrum Olpe. Veranstaltet vom Morsbacher Arbeitskreis „Aktiv50+“ absolvierten Senioren im Alter von 54 bis 86 Jahren ein Fahrsicherheitstraining. Unter fachkundiger Anleitung eines intensiv geschulten Trainers erlebten die Teilnehmer einen spannenden Tag, an dem auch der Spaß nicht fehlte.

Plötzlich erscheinende Hindernisse, das Fahren auf glatter und nasser Fahrbahn und richtiges Bremsen waren nur einige Übungen, die es zu meistern galt. Selbst diese durchweg routinierten Fahrer erlebten nicht alltägliche Gefahrensituationen.

Alle Angebote konnten die Teilnehmer mehrfach nutzen. „Auch im Alter lernt man nie aus“ so äußerte sich einer der Teilnehmer. Mit der Erkenntnis, sich und sein Fahrzeug besser kennengelernt zu haben, endete ein außergewöhnlicher Tag für den Morsbacher Arbeitskreis.